Was tun gegen Flecken auf Ihrem Stoffsofa?

Was tun bei Flecken auf Ihrem Stoffsofa?

Sie können Ihr Stoffsofa schützen, aber es ist unmöglich, es vor Flecken zu schützen. Durch den Gebrauch, Kinder, Familie oder Freunde, die sich ständig dort niederlassen, kann das Sofa schnell schmutzig werden. Also, wie reinigt man es?

Diese Flecken, die Ihr Stoffsofa verschmutzen

Das Stoffsofa ist elegant, modern und vor allem stilvoll. Dies könnte einer der Gründe sein, warum Sie sich für dieses Material für Ihr Sofa entschieden haben. Andererseits wird der Stoff sehr schnell schmutzig, sei es durch Flecken von Lebensmitteln, Produkten und anderem. Wein, Kaffee, Saucen, wenn Sie sich entscheiden, auf Ihrem Sofa zu essen oder zu trinken, reichen aus, um es zu verschmutzen. Fruchtsaft, Öl oder Zigarettenasche sind ebenfalls schmutzig.

Vergessen Sie nicht die Flecken von Markern, Nagellack oder sogar Blut, die versehentlich entstehen. Und wenn Sie Haustiere haben, möchten diese vielleicht Ihr Stoffsofa beschmutzen. Was also tun, wenn dies passiert?

Wie entferne ich Flecken von meinem Stoffsofa?

Wenn ein Fleck auf Ihrem Stoffsofa auftritt, ist es wichtig, ihn nicht einzubetten oder austrocknen zu lassen. Sie müssen schnell handeln, damit es nicht tief eindringt. Nehmen Sie einen Fleckentferner und entfernen Sie den Fleck schnell. Es muss nicht gerieben werden, um den Schmutz nicht zu verteilen und die Reinigung zu erschweren.

Wenn Sie es mit einem Sofa zu tun haben, das zu schmutzig ist, dann müssen Sie es komplett reinigen. Dies kann schwierig sein, besonders wenn Ihr Sofa aus nicht abnehmbarem Stoff besteht. Das heißt, Sie können den Stoff nicht getrennt vom Stuhl waschen. Was Sie in diesem Fall brauchen, ist ein Fleckentferner, der vollflächig wirken kann.

100 % Pinienextrakt, das Produkt, das Sie brauchen

100 % Pinienextrakt ist ein natürlicher Fleckenentferner. Es ist ein umweltfreundliches Produkt, nicht schädlich und umweltfreundlich. Es ist aus natürlichem Kiefernholz gefertigt. Es ist ein einfach anzuwendender Fleckentferner. Sie müssen nur zwei Kappen des Produkts in 200 ml Wasser verdünnen. Rühren, bis nur noch Schaum übrig bleibt. Tragen Sie dann den Schaum mit einem Naturborstenpinsel auf Ihr Stoffsofa auf. Saugen Sie abschließend den restlichen Schaum mit einem Staubsauger auf und trocknen Sie das Stoffsofa. In nur 20 Minuten haben Sie ein fast neues Sofa.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.