ENFIN une Alternative Naturelle à l'Eau de Javel.

ENDLICH eine natürliche Alternative zu Bleichmittel.

Suchen Sie nach einer Alternative zum Bleichen?
Sie haben recht, denn es schadet Ihrer Gesundheit und der Umwelt!
Und es wird auch nicht empfohlen, einen zu verwenden, wenn Ihr Haus über eine Klärgrube verfügt.
Wenn Sie es beispielsweise zum Aufhellen von Kleidung verwenden, ist es möglicherweise an der Zeit, eine andere Lösung zu finden.
Obwohl Bleichmittel sehr effektiv sind, bleibt seine Verwendung umstritten und viele von uns suchen nach einer ebenso effektiven natürlichen Alternative.

Zutaten
- 3 Liter Wasser
- 6 cl gepresster Zitronensaft
- 25 cl Wasserstoffperoxid
Vorgehensweise
Alle Zutaten in einem Behälter mischen .
Verwendung Um Leinen aufzuhellen:
Fügen Sie 50 cl dieser Mischung hinzu, wenn Sie eine Waschmaschine herstellen. Um das Haus zu reinigen und zu desinfizieren:
diese Mischung in eine Sprühflasche füllen und als Allzweckreiniger verwenden.
Ergebnis


Um dieses Rezept zu testen, habe ich weiße dekorative Kissenbezüge gewählt, die wirklich anfingen zu vergilben und zu viel Schmutz ansammelten.
Ich reinige sie nicht oft, da diese Kissen hauptsächlich zur Dekoration verwendet werden.
Aber selbst wenn Sie sie nicht zum Schlafen verwenden, sammeln sich auf diesen Kissen schnell Schmutz an, wenn sie angefasst und auf den Boden geworfen werden, wenn die Kinder fernsehen oder auf dem Teppich liegen.
Also dachte ich, dass diese weißen Kissenbezüge perfekt sind, um dieses Rezept zu testen.
Um die Kissenbezüge zu waschen, habe ich etwa 50 cl der Mischung mit meinem üblichen Waschmittel direkt in die Trommel einer Waschmaschine gegossen.
Wenn Sie eine Bullaugenmaschine haben, gießen Sie die Mischung in das Waschmittelfach.
Lassen Sie die Wäsche nach dem Waschgang vor dem Schleudern im Wasser Ihrer Maschine einweichen (ca. 1 Stunde).
Wollen Sie sehen, ob es funktioniert?
Bewundern Sie das Ergebnis auf dem Foto oben. Gar nicht schlecht, oder? Ich gebe zu, dass das Ergebnis meine Erwartungen weit übertroffen hat.
Ich benutze es auch als Allzweckreiniger, um Küche und Bad zu reinigen, mit mehr als zufriedenstellenden Ergebnissen. Tatsächlich verwende ich seit mehreren Jahren reines Wasserstoffperoxid, um die Küche, das Badezimmer und den Rest des Hauses zu reinigen. Aber in Verbindung mit gepresstem Zitronensaft wird die Reinigungskraft von Wasserstoffperoxid erhöht.
Und natürlich hat es jetzt diesen herrlichen frischen Zitronenduft!

Schlussfolgerung

Wenn Ihr Haus eine Klärgrube hat oder wenn Sie einfach vermeiden möchten, Bleichmittel zum Aufhellen Ihrer weißen Wäsche zu verwenden, probieren Sie dieses Rezept aus!
Ich bin sicher, Sie werden mit den Ergebnissen zufrieden sein.
Bonus-Tipp
Ein letzter Tipp… Dieser Tipp wäre nicht vollständig, ohne einen der ältesten Waschtricks und vielleicht den natürlichsten bekannt zu machen:
Ich habe THE SUN genannt .
Tatsächlich haben die ultravioletten Strahlen des Sonnenlichts eine starke desinfizierende Kraft und sind 100 % natürlich.
Tatsächlich können Sie Ihre weiße Wäsche auch wiederbeleben und desinfizieren, indem Sie sie mit gepresstem Zitronensaft besprühen und sie dann in direktem Sonnenlicht aufhängen. Mir ist bewusst, dass dieser kleine Ratschlag nicht unbedingt immer praktisch ist… aber er ist so effektiv, dass ich ihn unbedingt mit euch teilen musste!
Da bleibt mir nur noch, Ihnen eine hervorragende Aufhellung Ihrer Wäsche zu wünschen! :-)
Alternativen, die vermieden werden sollten
Die meisten alternativen Bleichrezepte, die mir begegnet sind, verlangen das Mischen von Wasserstoffperoxid und weißem Essig.
Beachten Sie jedoch, dass es gefährlich ist, diese beiden Produkte im selben Behälter zu mischen.
Tatsächlich erzeugt das Mischen dieser beiden Produkte Peressigsäure, ein sehr starkes Oxidationsmittel, das als eines der wirksamsten desinfizierenden Biozide auf dem Markt verwendet wird.
In der Lebensmittelindustrie ist die Verwendung von Peressigsäure beliebt, weil sie zerfällt in Wasser, Sauerstoff und Essigsäure (Essig) – ungiftige und umweltfreundliche Produkte.
Mehrere Studien weisen jedoch darauf hin, dass Peressigsäure hochgiftig für Haut, Augen und Schleimhäute ist (die durch das Produkt sofort verbrannt werden).
Fazit: Es ist wahrscheinlich KEINE gute Idee, Ihre Wäsche mit einer Alternative zum Bleichen zu bleichen, bei der Wasserstoffperoxid und weißer Essig gemischt werden müssen.

Du bist dran...

Haben Sie dieses Rezept als natürliche Alternative zum Bleichen ausprobiert?
Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es Ihnen gefallen hat und ob es Ihre Wäsche gut aufgehellt hat.
Wir können es kaum erwarten, Sie zu lesen!

Magst du diesen Trick?

.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.