SIDEBAR ANZEIGEN
๐—–๐—ผ๐—บ๐—บ๐—ฒ๐—ป๐˜ ๐—ก๐—ฒ๐˜๐˜๐—ผ๐˜†๐—ฒ๐—ฟ ๐—น๐—ฒ๐˜€ ๐—น๐—ฒ๐˜€ ๐˜๐—ฎ๐—ฐ๐—ต๐—ฒ๐˜€ ๐—ฑ๐—ฒ ๐˜๐—ต๐—ฒฬ ๐—ผ๐˜‚ ๐—ฑ๐—ฒ ๐—ฐ๐—ฎ๐—ณ๐—ฒฬ

Tee- oder Kaffeeflecken sind wohl die, die uns am meisten nerven, sรผchtig nach der entgiftenden Wirkung des einen und der Boost-Wirkung des anderen. Beginnen Sie damit, so viel Flรผssigkeit wie mรถglich mit einem Papiertuch abzutupfen, ohne sie zu verteilen. Reiben Sie dann etwas trockene Marseiller Seife auf die verschmutzte Stelle und geben Sie die Wรคsche in die Waschmaschine, das reicht normalerweise. Fรผr hartnรคckigere Flecken verwenden Sie traditionelle Produkte wie weiรŸen Essig, 90ยฐ Alkohol, Wasserstoffperoxid oder sogar Bleichmittel (nur auf weiรŸen Stoffen fรผr die beiden letzteren), verdรผnnt in kaltem Wasser und mit einem Schwamm aufgetragen. Wichtige Punkte โ€ข Saugen Sie den grรถรŸten Teil der Flรผssigkeit auf.
โ€ขSeife aus Marseille.
โ€ขWeiรŸer Essig oder 90ยฐiger Alkohol fรผr hartnรคckige Flecken.
โ€ข Wasserstoffperoxid oder Bleichmittel auf einem weiรŸen Tuch.
#Fleck #Reinigung #Produkt #Umwelt #ร–kologie

tache nettoyage produit environnement ecologie


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Verรถffentlichung freigegeben werden mรผssen.