SIDEBAR ANZEIGEN
๐—–๐—ผ๐—บ๐—บ๐—ฒ๐—ป๐˜ ๐—ฒ๐—ป๐—น๐—ฒ๐˜ƒ๐—ฒ๐—ฟ ๐—น๐—ฒ๐˜€ ๐˜๐—ฎ๐—ฐ๐—ต๐—ฒ๐˜€ ๐—ฑ๐—ฒ ๐—ฝ๐—ฒ๐—ถ๐—ป๐˜๐˜‚๐—ฟ๐—ฒ ๐—ฎฬ€ ๐—น'๐—ต๐˜‚๐—ถ๐—น๐—ฒ?

Farben auf Wasserbasis, wie Aquarell oder Acryl, stellen kein Problem bei der Fleckenentfernung dar: Sie lassen sich problemlos in der Waschmaschine abwaschen. Anders ist es bei der ร–lmalerei.
Entfernen Sie die Masse mit einem Lรถffel oder Messer. Oma rรคt Ihnen dann, es mit einer Mischung aus Essig und etwas Zucker zu versuchen, die Sie auf den Fleck reiben.
Mit klarem Wasser abspรผlen. Wenn sich diese Behandlung als unwirksam erweist, mischen Sie Ammoniak zu gleichen Teilen mit Wasser und tragen Sie diese Lรถsung auf die Farbspuren auf.
Lassen Sie es trocknen und legen Sie das Kleidungsstรผck dann in die Wรคsche. Terpentin und Testbenzin, auf ein Tuch aufgetragen und dann in den Fleck eingerieben, sind ebenfalls gรผltige Lรถsungen.

Zur Erinnerung an
โ€ขEssig und Zucker.
โ€ขWasser und Ammoniak.
โ€ขTerpentin.
โ€ขTestbenzin.

#Fleck #Reinigung #Produkt #Umwelt #ร–kologie #Kiefernextrakt #Bioleven #Remieldie
tache nettoyage produit environnement ecologie pinextract bioleven remieldie


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Verรถffentlichung freigegeben werden mรผssen.