Comment nettoyer son tapis en laine sans le détériorer ?

Wie reinige ich meinen Wollteppich, ohne ihn zu beschädigen?

Wie reinige ich meinen Wollteppich, ohne ihn zu beschädigen?

Haben Sie einen Wollteppich oder einen Berberteppich in Ihrem Wohnzimmer? Sie wissen nicht, wie Sie es reinigen sollen, aus Angst, es zu beschädigen? Mit 100 % Pinienextrakt, neuer Formel reinigen Sie Ihren Wollteppich nach den Regeln der Technik.

Warum Ihren Wollteppich reinigen?

Das Reinigen eines Wollteppichs kann sehr mühsam sein. Es ist eine ziemlich empfindliche Naturfaser, die Sie wahrscheinlich nicht gerne beschädigen werden. Es ist jedoch wichtig, es gut zu reinigen. Tatsächlich ist Wolle eine Naturfaser, die sehr empfindlich auf Hausstaubmilben reagiert. Diese mikroskopisch kleinen Parasiten lieben es, sich in die Wollfasern einzunisten und Staub mit sich zu führen. Das kann Allergien oder Atemwegserkrankungen verursachen.

Darüber hinaus gibt es auch Flecken, die durch Lebensmittel wie Soße, Wein, Kaffee usw. verursacht werden. oder Schlammflecken auf Schuhen. Damit Ihr Wollteppich intakt bleibt, sollte er regelmäßig gründlich gereinigt werden.

Welcher Reiniger für Ihren Wollteppich?

Wollteppich besteht aus Naturfasern. Um den ursprünglichen Zustand zu erhalten, reinigen Sie ihn am besten mit einem Naturprodukt. Wenn Seife und Wasser Flecken auf der Oberfläche entfernen können, kann die Lösung immer noch keinen tief sitzenden Schmutz entfernen. Diese benötigen einen stärkeren Teppichreiniger. Dies ist bei 100 % Pinienextrakt der Fall.

Es ist ein natürlicher Fleckenentferner, der effektiv gegen oberflächliche Flecken und tiefsitzenden Schmutz wirkt. Effektiv und schnell in der Wirkung wirkt das natürliche und ökologische Produkt gegen alle Arten von Schmutz und bekämpft Milben und Schimmel auf Ihrem Wollteppich.

Reinigen Sie Ihren Teppich mit 100 % Pinienextrakt

100 % Kiefernextrakt ist ein Online-Teppichreinigungsprodukt, das hauptsächlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird. Sein Wirkstoff, ätherisches Kiefernöl, ist besonders reinigend, aber auch mit einem weichen und leichten Duft einbalsamiert.

Einfach zu verwenden, das Produkt wird in 200 ml Wasser verdünnt. Insbesondere benötigen Sie zwei Kappen des Produkts. Schäumen Sie das Produkt in einem Becken oder einer Wanne auf und hören Sie nicht auf, bis nur noch Schaum übrig ist. Als nächstes nehmen Sie einen Besen oder eine Bürste aus Naturfasern, um den Reiniger auf den Teppich aufzutragen. Für mehr Effizienz gut reiben. Staubsaugen Sie abschließend den Teppich, um das Moos zu entfernen und dem Wollteppich beim Trocknen zu helfen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.