𝗘𝗻𝗹𝗲𝘃𝗲𝗿 𝘂𝗻𝗲 𝘁𝗮𝗰𝗵𝗲 𝗱'𝗲𝗻𝗰𝗿𝗲 𝗱𝗲 𝘀𝘁𝘆𝗹𝗼𝘀-𝗳𝗲𝘂𝘁𝗿𝗲𝘀 𝗲𝘁 𝗺𝗮𝗿𝗾𝘂𝗲𝘂𝗿𝘀 𝗺𝗮𝗿𝗾𝘂𝗲𝘂𝗿𝘀 ...


Kein Salz hier, wie beim Wein: Es würde mehr schaden als nützen.
Wenn Sie mit dieser Art von Flecken konfrontiert sind, haben Sie die richtige Geste: Es ist besser zu tupfen als zu reiben, um die Tinte aufzunehmen, ohne sie zu verteilen.
Legen Sie zunächst ein Papiertuch auf den frischen Fleck, um so viel wie möglich davon aufzusaugen.
Dann sollten die üblichen Methoden funktionieren: Essiglösung, 90%iger Alkohol, Zitronensaft, Ammoniak usw. dass Sie auf den befleckten Teil tupfen.
Auch hier, wenn der verschmutzte Stoff weiß ist, können Sie auch verdünntes Wasserstoffperoxid oder sogar Bleichmittel verwenden.
Besonders für Neonfilz ist Milch ein hervorragender Fleckentferner.
Es ist auch ein sehr weiches Produkt, das für empfindliche Stoffe (Leinen, Seide, Satin usw.) geeignet ist.
Lassen Sie den Fleck mindestens eine Stunde in lauwarmer Milch einweichen, bevor Sie ihn mit Marseiller Seife einreiben.
Schließlich können Sie einfach weiße Zahnpasta (ohne Fluorid- oder Gelzusätze) verwenden, die Sie mit einer Zahnbürste vorsichtig auf dem Fleck verteilen.
Zur Erinnerung an
•Kein Salz.
•Essig, Ammoniak, 90° Alkohol, Zitronensaft, Wasserstoffperoxid oder Wasser
von Bleichmittel.
•Warme Milch.
•Fluoridfreie Zahnpasta.

#Fleck #Reinigung #Produkt #Umwelt #Ökologie #Kiefernextrakt #Bioleven #Remieldie
tache nettoyage produit environnement ecologie pinextract bioleven remieldie



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


You may also like

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post